Beatrix Bad
A - 1030 Wien
  • Hausansicht 01
  • Hausansicht 02
  • Eingangsbereich
  • Stiegenaufgang
  • Innenhof
  • DSC_0024
  • DSC_0027
  • DSC_0028
  • DSC_0034
  • DSC_0032
  • DSC_0029
  • DSC_0035
  • Plan Top 14
#;#48.194115#;#16.395355#;#2#;##;##;##;##;##;##;#
STECKBRIEF
Objektgruppe: Wohnung
Obj.Nr.: 337/01658  
Wohnfläche: ca. 157,27 m²
Terrasse: ca. 37,51 m²
Zimmer: 3
Bäder: 2
WC: 2
Heizung: ZH, Fernwärme
Kaufpreis: € 2.376.825,00
 
Betriebskosten: € 291,06  inkl. MwSt.
Sonstige Kosten: € 103,80  inkl. MwSt.
Gesamtkosten: € 394,86  inkl. MwSt.
Enthaltene MwSt.: € 26,46  
Provision: 3%  exkl. MwSt.
Adresse: A - 1030 Wien
Weiteres: Lift, Keller
Beziehbar ab: sofort
Energieausweis:
Heizwärmebedarf: 46,7 kWh/m²a
Energieklasse:
fGEE 1,15
Energieklasse fGEE:
BESCHREIBUNG
Die Lage

Ideal gelegen, zentral und verkehrsberuhigt zugleich: In Fußweite zum ersten Bezirk, neben der grünen Oase des Stadtparks, gleich neben dem Altwiener Ingeborg-Bachmann-Grätzel rund um die Ungargasse, einen Katzensprung von Wien Mitte mit seinen U-Bahn- , S-Bahn- und CAT-Anschlüssen.
Die Infrastruktur lässt keine Wünsche offen: Einkaufsmöglichkeiten, Kultur & Gastronomie sind in Hülle und Fülle - in jeder Qualitätsstufe - vorhanden.
Besonders beeindruckend: Die fast unverbaute Sicht bereits ab dem ersten Obergeschoß. Mehr Licht, Luft & Sonne für alle...


Die Geschichte

Die Wiener Kultur-Historiker atmen auf: Das ältest Wiener Bad - das Beatrix-Bad - wird aus seinem Dornröschenschlaf erweckt und revitalisiert.
Nach den Entwürfen von Josef von Wieser erbaut, wurde es 1888 eröffnet und diente Generationen von WienerInnen zur Entspannung und der Körperkultur.
Im 2. Weltkrieg wurde es von einer Bombe getroffen, seitdem ist der Badebetrieb eingestellt. In den Untergeschoßen findet man noch entsprechende Einrichtungen, zum Beispiel ein 20 Meter Becken, zwei gemauerte Grundwasserbrunnen und herrliche alte Ziegelgewölbe. Diese bleiben weitgehend erhalten.


Die Apartments

Es entstanden 26 Wohnungen, vom Studio (35m²) bis zum luxuriösen Penthouse (360m²). Nahezu alle Apartments verfügen über großzügige Balkone und Terrassen sowie über einen traumhaften Blick über Wien, einerseits zum Wiener Prater und zum Riesenrad, oder in Richtung Innenstadt, auf den Stephansdom und den Stadtpark.
Die fünf einzigartigen Penthouses im Dachgeschoß genießen gar einen atemberaubenden Rundumblick über die ganze Stadt.
Auch die zwei Ecktürme, die während des Krieges verloren gingen, werden hier nach historischen Plänen neu interpretiert wieder aufgebaut und in die Wohnungen integriert.

Charme und Schönheiten des Altbaus werden weitgehend erhalten, alle Türen und Fenster liebevoll restauriert. Die verwendeten Materialien sind von höchster Qualität und die technische Ausstattung ist state of the art.

Zum Projekt gehören auch eine Tiefgarage mit 17 Stellplätzen sowie ein exklusiver Lebensmittelnahversorger mit rund 1000m².
IHR ANSPRECHPARTNER
Leyla Asreahan

Tel.: +43 1 535 53 05 48
leyla.asreahan@colliers.at

IMMOBILIEN-SUCHE

Miete Kauf
Bundesländerauswahl: Österreich Karte Wien Niederösterreich Burgenland Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Tirol Tirol Steiermark Kärnten Wien   Bezirksauswahl einblenden
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Preis:
von bis
Fläche:
von bis
Zimmeranzahl:
von bis

KONTAKT

Gerne können Sie uns eine Nachricht senden. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Vorname*
Nachname*
Firma
Straße
PLZ/Stadt
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
* Pflichtfelder